Wie man YouTube-Videos ohne Software herunterlädt

YouTube ist eine beliebte Quelle für Videos, Musik und Filme. Obwohl die YouTube-App eine „Offline“-Funktion bietet, um Videos abzuspielen, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, sind nicht alle Videos dafür geeignet.

Deshalb suchen Sie vielleicht nach einer Möglichkeit, YouTube-Videos ohne Software herunterzuladen, oder? Und so sind Sie auf diese Seite gestoßen.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie hier richtig sind, denn wir werden Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie YouTube-Videos ohne Software herunterladen können! Lassen Sie uns erkunden.

Sollte ich eine Software zum Herunterladen von YouTube-Videos verwenden?

Im Jahr 2005 startete YouTube sein erstes Video „Met at the Zoo“. Seitdem hat es an Popularität gewonnen und wächst ständig weiter, da es von Millionen von Menschen genutzt und auch von verschiedenen Gemeinschaften unterstützt wird.

Es ist ziemlich ärgerlich, wenn man ein Video immer wieder zwischenspeichern muss. Noch nie war es so einfach, Videos von YouTube herunterzuladen. Egal, ob es sich um ein informatives Video, eine Anleitung oder Ihre Lieblingsmusik handelt.

Vorbei sind die Zeiten, in denen man nach Videos suchen musste, wenn man einen Einblick gewinnen oder sie Freunden oder Verwandten zeigen wollte.

Wenn Sie bei Google suchen, werden Sie auf Tausende von kostenlosen und kostenpflichtigen Programmen stoßen, mit denen Sie YouTube-Videos herunterladen können.

Das Herunterladen von Software kann ein Risiko darstellen, da dabei auch Viren in Ihr System gelangen können. Manchmal ist der Prozess auch so kompliziert, dass es nicht möglich ist, Ihre Lieblingsvideos von YouTube herunterzuladen.

Es wird daher dringend empfohlen, keine unbekannte Software zu verwenden. Mit den unten genannten Online-Tools kann ein Anfänger oder ein Experte YouTube-Videos ohne Software herunterladen.

Das YouTube-Studio ist die Basis für YouTuber zum Hochladen und Verfolgen ihrer Videos. Einige Neulinge wissen vielleicht nicht, wie sie den YouTube Manager benutzen können. Wenn du einer von ihnen bist, solltest du dir diesen Artikel ansehen: Alles, was du über den YouTube Video Manager wissen musst >>

Jetzt wollen wir uns darauf konzentrieren, wie man YouTube-Videos ohne Software herunterladen kann.

Wie man YouTube-Videos ohne Software herunterlädt: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn es darum geht, YouTube-Videos ohne Software herunterzuladen, sind Online-Tools die beste Option.

Sie können nicht nur von jeder Plattform aus darauf zugreifen, sei es Windows, Mac oder Android. Sie können sie auch nutzen, um Ihr Lieblings-YouTube-Video herunterzuladen, wenn kein Internet verfügbar ist.

Zu diesem Zweck haben wir die bewährten Möglichkeiten mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Herunterladen von YouTube-Videos ohne jegliche Software vorgestellt.

1. Media.io YouTube Video Konverter

Beginnen wir mit dem besten Online YouTube Video Downloader und Konverter, den es gibt. Mit Media.io können Sie YouTube in MP4, MOV, MTS, 3GP, FLV, WebM und andere Standard-Videoformate konvertieren. Außerdem ist diese Software kostenlos und versieht Ihre heruntergeladenen YouTube-Videos nicht mit Wasserzeichen. Außerdem brauchen Sie nichts auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon zu installieren.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie YouTube mit dem Media.io Online YouTube Converter extrahieren und konvertieren können:

  • Schritt 1: Öffnen Sie Media.io Online YouTube Converter und tippen Sie dann auf das YouTube-Symbol. Kopieren Sie dann den YouTube-Video-Link und fügen Sie ihn in das dafür vorgesehene Feld ein. Klicken Sie auf Hinzufügen, um das Video zu laden.
  • Schritt 2: Nachdem Sie das Video geladen haben, öffnen Sie den Dropdown-Pfeil zu und wählen Sie ein Zielformat. Tippen Sie außerdem auf Einstellungen, um das Video zu trimmen, Auflösung, Bitrate, Codec usw. zu ändern.
  • Schritt 3: Klicken Sie abschließend auf Konvertieren, um mit dem Herunterladen und Konvertieren Ihres YouTube-Videos zu beginnen. Sie können es auf lokale Laufwerke herunterladen oder in Dropbox speichern.

2. YouTubeMP4

Dieses Online-Tool ist eine der einfachsten Möglichkeiten, YouTube-Videos ohne Software herunterzuladen. Sie können das Video, das Ihnen gefällt, vor dem Herunterladen auch in der Vorschau ansehen, und das ganz ohne Probleme.

Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man YouTube-Videos ohne Software mit YouTubeMP4 herunterladen kann.

  • Schritt 1: Besorgen Sie sich zunächst die URL des YouTube-Videos. Besuchen Sie dann die Website von YouTubeMP4 und fügen Sie den Link in das dafür vorgesehene Feld ein.
  • Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren“. Jetzt wird das Video von der URL abgerufen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Herunterladen“.

3. SaveTube

Als Nächstes haben wir SaveTube, ein Online-Tool zum Herunterladen von YouTube-Videos ohne jegliche Software. Das Tool ist so einfach zu bedienen, dass auch Anfänger es ohne Probleme nutzen können.

Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um Ihr Lieblings-YouTube-Video herunterzuladen.

  • Schritt 1: Überprüfen Sie die URL Ihres YouTube-Videos.
  • Schritt 2: Nach „www.“ Fügen Sie „SS“ zu Ihrem Link hinzu. Hinweis: Ein anderer Ersatz für den obigen Schritt ist, dass Sie „kiss“ anstelle von „SS“ hinzufügen können.
  • Schritt 3: Wenn du auf „Enter“ drückst, wirst du zu SaveTube weitergeleitet.
  • Schritt 4: Wählen Sie nun die Auflösung und laden Sie das Video herunter.

4. Savefrom.net

Savefrom.net ist ein weiteres kostenloses Tool, mit dem Sie YouTube-Videos direkt herunterladen können.

Es unterstützt auch Websites wie Daily Motion, Facebook und Vimeo.

Dies ist eine der besten Möglichkeiten, die Sie finden werden. Mit den Savefrom.net-Helfer-Add-ons können Sie ganz einfach YouTube-Videos herunterladen.

  • Schritt 1: Fügen Sie einfach das Plugin zu Ihrem Webbrowser hinzu. Besuchen Sie die offizielle Website und tippen Sie auf Zu Chrome hinzufügen, dann sehen Sie unter Ihren Videos die Schaltfläche zum Herunterladen.
  • Schritt 2: Sobald Sie das Plugin installiert haben, starten Sie den Browser neu, um die Schaltfläche Download zu sehen.

5. Catchvideo

Zu guter Letzt können Sie auch Catchvideo nutzen. Es ist eine der besten Online-Webseiten zum Herunterladen von Youtube-Videos. Um sie zu nutzen, müssen Sie die unten genannten Schritte befolgen:

  • Schritt 1: Kopieren Sie die URL des Videos, das Sie herunterladen möchten.
  • Schritt 2: Fügen Sie die URL in die Leiste der Website ein.
  • Schritt 3: Wählen Sie die Videoqualität.
  • Schritt 4: Oben auf der Seite sehen Sie die Schaltfläche Quick Download, drücken Sie darauf oder drücken Sie Catch.